Invenzio

Teams entwickeln virtuell ONLINE-Seminar

 

Ausgangssituation:

Die Zusammenarbeit in Abteilungen, Arbeitsgruppen und Teams wird durch das Zusammenspiel der Teammitglieder, deren Rollenverständnis, ihren Verhaltensmustern und der gegenseitigen Beeinflussung geprägt. All das beeinflusst den Prozess im Team nachhaltig und entscheidet somit über Erfolg oder Misserfolg bei der Zusammenarbeit. Sie erarbeiten in diesem Seminar die zentralen Faktoren für das erfolgreiche Zusammenwirken eines Teams. Sie erhöhen Ihre Konfliktfähigkeit und erfahren, wie Sie das Potential, das aus der Unterschiedlichkeit der Personen entsteht, gewinnbringend und zieldienlich nutzen können, damit aus Ihrem Team ein Hochleistungsteam wird, das als Einheit denkt und handelt. 

Hierbei wird im besonderen Maße auch auf die Herausforderungen im virtuellen Umfeld eingegangen.

Ziele:

  • Sie sind in der Lage, Ihre Teamprozesse zu verstehen und zu steuern
  • Sie kennen Ihre eigenen Rollen und Ihre favorisierten Verhaltensmuster in Teamprozessen
  • Sie traen zum Erfolg von virtuellen Formen der Zusammenarbeit bei.

Schwerpunkte:

  • Wann ist ein Team ein Hochleistungsteam?
  • Welches sind förderliche bzw. hinderliche Faktoren bei Aufbau und Leben einer Teamkultur?
  • Wie werden Teamziele definiert?
  • Wie werden Aufgaben, Rollen und Verantwortlichkeiten in einem Team verteilt?
  • Wie kommt es zu einer erfolgreichen Kommunikation im Team? (Feedbackkultur)
  • Wie sollte man mit Konfliktsituationen umgehen?
  • Wie entwickelt man Werte einer Teamkultur?
  • Wie schaffe ich eine Atmosphäre der Herausforderung, in der jeder sein Bestes geben will?
  • Welche besonderen Erfordernisse bringen virtuelle Formen der Zusammenarbeit mit sich?

Methoden:

Im Mittelpunkt des virtuellen Seminars stehen, neben psychologisch-wissenschaftlichen Inputs zum Thema, die kollegiale Inspiration durch die Teilnehmer*innen und die Trainerin, Selbstreflexion und die kreative Entwicklung von Handlungsideen in Kleingruppen, Einzelarbeit und im Plenum. Alle Themen werden an Fallbeispielen aus der Praxis der Teilnehmer*innen erarbeitet, um einen sofortigen Transfer zu gewährleisten. Praktische Übungen zu den theoretischen Modellen und Inputs, die es den Teilnehmer*innen ermöglichen, ein Bewusstsein für die Thematik zu entwickeln, runden die Methodik des Seminars ab.

 

Module:

 

1.    Modul: Erfolgsfaktoren in Teams, Kriterien der Teameffektivität, Teamphasen (3,5 h)

Intervision: Kollegiale Fallbearbeitung zum eigenen Team (1,5, h)

2.    Modul: Konfliktphase im Team, Konfliktmanagement, Handlungsideen (3,5 h)

Intervision: Test zu den Rollen im Team (1,5 h)

3.    Modul: Rollen im Team, Diversitymanagement im Team, Analyse des eigenen Teams, Ableitungen für die Praxis (3,5 h)

Intervision: Kollegiale Beratung (1,5 h) und Coaching (optional)

4.    Modul: Bearbeitung der persönlichen Fallbeispiele, Ableitung von Handlungsideen, offene Fragen, Abschluss

5.    Modul: Vertiefung: Spezifische Anforderungen für virtuell arbeitende Teams

 

Zielgruppe:

Vorständ*innen, Unternehmer,*innen Geschäftsführer,*innen Führungskräfte und Projektleiter,*innen sowie alle Mitarbeiter, die Führungsaufgaben übernehmen wollen.

Seminargröße6-8 TeilnehmerInnen
Dauer4 plus 1 Module a 3,5 Stunden sowie
3 x 1,5 Stunden Intervision
Termine
ZOOM-Meeting
08.07.20 09.00- 12:30 Uhr
15.7.20 09.00- 12:30 Uhr
22.7.20 09.00- 12:30 Uhr
29.7.20 09.00- 12:30 Uhr
Kosten830,- € zzgl. MwSt.
TrainerInHeike Abt von INVENZIO Training und Consulting